Das Beste aus den Welten verbinden #vhsCamp21 (24. & 25.6.2021)

Gerne haben wir auf den letzten Barcamps gewitzelt, dass der Volkshochschul-Umgang mit Digitalisierung ist, zu warten, bis jemand den Ausschalter für das Internet findet. Ironischerweise ist es jetzt die Präsenz, die uns  (phasenweise) ausgestellt wurde. Die vhs.cloud hat inzwischen mehr als 800.000 Nutzer*innen, über 800 Volkshochschulen sind Mitglied und virtuelle Meetings und Homeoffice sind unser Alltag geworden.

Werden wir nach der Krise zu der “guten alten Welt” zurückkehren? Wenn wir uns mit durch die Krise erneuertem Blick umschauen: Gab es das überhaupt, die gute alte Welt? Doch was ist dann die neue Welt? Wie können wir diese mitgestalten? Was ist unser gesellschaftlicher Auftrag in dieser neuen Welt? Was bedeutet das für Abläufe und Verwaltung der vhs? Wie bringen wir das Beste aus den Welten zusammen?

Wir wollen mit Euch diskutieren, wie die Zukunft der vhs aussehen kann. Wir freuen uns auf Kolleg*innen aus allen Bereichen der vhs: planende Kolleg*innen, Kolleg*innen aus der Verwaltung und Dozent*innen.

Los geht es am Donnerstag 24. Juni 2021 um 13 Uhr. Der Tag ist mit Sessions bis 18 Uhr geplant. Die Abendveranstaltung beginnt um 19 Uhr. Am Freitag 25.6. beginnen wir um 9.30 Uhr und enden um 13 Uhr.
(Teilnahme an beiden Tagen kostet € 25,-)

Die Anmeldung geht auch dieses Jahr wieder über die vhs im Kreis Herford.
Wir bedanken uns für den Support.

Einen Eindruck von einem Online-Barcamp gibt es im Blogbeitrag zum ersten online vhscamp letztes Jahr: https://erweitertelernwelten.de/das-vhsbarcamp-online-so-war-es/

Posted on: 20. Mai 2021, by :

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 × 2 =